In der Praxis

Meine Praxisräume befinden sich in der Praxisgemeinschaft Naturheilpraxis Alternavita, Kühlwetterstr. 53, 40239 Düsseldorf (Direkt gegenüber des Eisstadions Brehmstraße).

Terminvereinbarung und Erstgespräch

Bei meiner Praxis handelt es sich um eine reine Terminpraxis, d.h. eine Behandlung ist erst nach vorheriger Terminabsprache möglich. Vor dem ersten Termin führe ich in der Regel ein kurzes Telefonat mit Ihnen, um Ihr Anliegen zu erfassen und den daraus resultierenden Zeitaufwand des Erstgesprächs zu ermitteln.
Bitte bringen Sie zum ersten Termin Ihre aktuellen Laborbefunde/Facharztbefunde in Kopie, sowie eine Liste aller Medikamente und Nahrungsergänzungsmitteln mit Angabe des Wirkstoffes und der Dosierung mit.

Wichtiger Hinweis: Sollten Sie einen Termin nicht einhalten können, bitte ich um eine Absage mindestens 48h vorher. Andernfalls berechne ich ein Ausfallhonorar in Höhe von 60 Euro.

Der Weg zu mir:

Öffentliche Verkehrsmittel
U71, 708 bis Haltestelle Grunerstraße und 706 bis Haltestelle Brehmplatz und weiter zu Fuß, wenige Gehminuten jeweils in Richtung Eisstadion.

Naturheilpraxis Alternavita, Kühlwetterstr. 53, 40239 Düsseldorf

S-Bahn
S1, S6 und S11 bis D-Zoo und dann weiter mit der 706 in Richtung Brehmplatz. Die Praxis befindet sich im Stadtteil Düsseltal/Zoo

Auto
Tagsüber gibt es ausreichend kostenfreie Parkplätze. Bei Bedarf kann man den direkt gegenüber liegenden Parkplatz des Eisstadions gegen Gebühr nutzen.

 

 

Honorar

Die Grundlage für die Behandlungskosten ist das Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker (GeBüH) von 1985. Die dort aufgeführten Honorarsätze sind seitdem nicht an die allgemeinen Teuerungsraten angepasst worden, so dass eine Abrechnung nach diesem Verzeichnis nicht mehr wirtschaftlich ist. Daraus resultierend arbeite ich in meiner Praxis zum Teil mit Sätzen oberhalb des GeBüH-Rahmens und mit Steigerungssätzen bei erhöhtem Zeitaufwand. Dies ist unabhängig vom Erstattungsverhalten der jeweiligen Kasse oder des Tarifs.

Patienten mit privaten Krankenversicherungen oder Zusatzversicherungen:
Die privaten Krankenkassen erstatten die Rechnungen nach verschiedenen Leistungstabellen. Bitte sehen Sie hierzu in Ihrem persönlichen Vertrag nach, ob Ihre Versicherung alle Heilpraktikerkosten übernimmt. Die Behandlungsleistungen richten sich in Ihrem Interesse nach ihrer Notwendigkeit. Das Erstattungsverhalten der Versicherung sollte eine untergeordnete Rolle spielen und ist von Ihrem persönlichen Tarif abhängig. Je nachdem welche Versicherung/Tarif Sie abgeschlossen haben, kann es zu verschiedenen Erstattungen oder Selbstbehalten kommen. Vor Ihrer Behandlung werden Therapieplan und Kosten selbstverständlich mit Ihnen besprochen. Sie erhalten eine Rechnung für ihre private Versicherung/Beihilfe nach/analog GeBüH- Rahmen.

Für gesetzlich Krankenversicherte ohne Zusatzversicherung = Selbstzahler
Gesetzlich versicherte Patienten bekommen in der Regel die Kosten für eine Behandlung durch Heilpraktiker nicht erstattet. Auf Wunsch erhalten Sie von mir eine Rechnung zur Vorlage bei Ihrem zuständigen Finanzamt. Die Kosten für die Erstanamnese belaufen sich aufgrund des erhöhten Zeitaufwands von einer bis anderthalb Stunden auf 80 bis 120 Euro. Folgetermine werden mit 20 Euro je angefangener Viertelstunde abgerechnet. Die zu erwartenden Kosten (soweit planbar) werden selbstverständlich mit Ihnen besprochen.

Beratungsleistungen via Telefon und/oder Email, bei denen ich für Sie recherchiere, beratend oder klärend tätig werde, werden ebenfalls nach Zeitaufwand mit dem oben genannten Stundensatz (Selbstzahler) bzw. der entsprechenden Ziffer plus ggf. Steigerungssatz aus dem Verzeichnis (GeBüH) berechnet.

Laborleistungen werden vom jeweiligen Labor direkt mit Ihnen abgerechnet.

Gerne besprechen wir in der Praxis, welche Kosten Ihnen entstehen können.

Ich freue mich auf Sie!